Top Magazin

Ruhrrevier

Kumpelland auf dem Weg in die Moderne

Das Ruhrgebiet wird auch in Zukunft eine starke Region bleiben

Gartenkunst ganz modern – In Schönheit schwelgen

Model Anna Hiltrop aus Oberhausen wirbt für die Landesgartenschau 2020 – in Kamplintfort folgen Blumen und Bäume dem einstigen Bergbau

Biogrande

In Burg Altendorf wächst bei Mintrops Getreide, Obst und Gemüse für die eigenen Küchen direkt am Hotel. Ganz ohne Dünger. Darüber wacht Bioland.


Oefter Landeier – von der Ruhr-Wiese direkt ins Regal

Gesponserter Artikel

Auf dem Mühlenbergshof in Kettwig leben glückliche Hühner artgerecht im Einklang mit Natur und Umwelt


Moskau, Washington, New York und die Ruhr.2010

Fritz Pleitgen stammt aus Duisburg und erklärte für den WDR den Menschen die Welt.


Bauernhöfe statt Agrarfabriken

Regionalität ist ein Stück des neuen Bio. Sagt Oberbürgermeister Thomas Kufen. Und er weiß: Das ist sogar mitten in einer echten Großstadt möglich.


Arsatec zurück in Essen

Rund 40 Jahre hat das Grundstück im Herzen der City brach gelegen, jetzt bringt ARSATEC neues Leben an die Hachestraße …


Immer ein Treffer

Der Weg lohnt sich, und das im doppelten Sinne: Ein Besuch in den Einkaufsbahnhöfen von NRW ist garantiert auch dann ein Treffer, wenn einmal nicht eine Bahnreise ansteht.


Metropole Ruhr als Vorreiter für den Klimaschutz

Burkhard Drescher ist Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH in Bottrop. Ein Gespräch zur Energiewende.

Artikel von www.top-magazin.de/ruhr