Top Magazin

Kultur & Architektur

Informationen zu Kultur, Architektur, aktuellen Terminen und Events.

Der Mönch, der den Himmel teilte

Exklusiv-Interview mit Martin Luther zum 500. Jahrestag des Thesenanschlags.

mehr …
Klavier-Festival Ruhr 2017

Tableau der Gastspiele reicht von Jungstar Jan Lisiecki bis zum 93-jährigen Menahem Pressler – Karten schon jetzt zu haben.

mehr …
Fragments of Metropolis – Architektur an Rhein & Ruhr

In einer Zeit, in der Kriegserinnerungen auf die Vision einer besseren Gesellschaft treffen, schließt sich die Baukunst mit expressionistischer Architektur dieser Aufbruchstimmung an. Auch in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

mehr …

Beim Heiligen Liudger – St. Ludgerus in Werden

Sie ist eines der ältesten historischen Gebäude einerseits und gleichzeitig Stein gewordene Erinnerung an einen ganz besonderen Heiligen: In Essen-Werden steht die St. Ludgerus-Kirche, benannt nach „Liudger“, an der Schwelle vom 8. zum 9. Jahrhundert Priester, Missionar und schließlich ab 805 auch erster Bischof von Münster.

mehr …

Der Mondpalast von Wanne Eickel

Es ist der Mond von Wanne-Eickel und der ist inzwischen sogar in einem Palast zu Hause. Ein Palast mitten im Revier, der noch dazu weit über die Grenzen hinaus leuchtet – wie ein voller Mond eben die Szene erhellt.

mehr …

Musiktheater im Revier

Das Musiktheater im Revier bietet anspruchsvolle Kost auf der Bühne und in der Kantine. In Gelsenkirchen sind überhaupt Menschen gemeinsam am Start für den guten Geschmack. […]

mehr …

Ein Museum für Wilhelm Lehmbruck

In Duisburg steht das erste bedeutende Skulpturenmuseum. Direktorin Söke Dinkla präsentiert hier die Werke von Wilhelm Lehmbruck und neue Ausstellungen bedeutender zeitgenössischer Künstler. […]

mehr …

Buch-Tipps für den Urlaub

„Ich packe meinen Koffer und nehme ein Buch mit“. Wo besorgen Sie sich Ihre Urlaubslektüre: beim Buchhändler Ihres Vertrauens, in der geliebten Bücherei um die Ecke oder auf den letzten Drücker auf dem Flughafen? […]

mehr …

Musik-Tipps

Marcus Endres legte früher unter dem Pseudonym „DJ Incognito“ für Partyreihen wie den NOH-Club oder Muschi Club auf, im Les Halles oder der Nachtresidenz in Düsseldorf, dem Essener Essence, dem Kölner Bootshaus oder am legendären Monkey’s Island im Düsseldorfer Hafen. […]

mehr …
Artikel von www.top-magazin.de/ruhr