Innovation & Business

alles außer gewöhnlich


 

Starker Auftritt: der neue Porsche Panamera

Der neue Panamera 4S.

Mit der Einführung des Panamera im Jahr 2009 bewies Porsche, dass sich scheinbare Gegensätze in einem innovativen Fahrzeugkonzept verbinden lassen: ein echter Sportwagen mit dem Komfort einer Luxuslimousine. Jetzt geht die Erfolgsgeschichte weiter: mit dem neuen Panamera. Der neue Panamera startete zur Markteinführung mit drei Modellen: dem Panamera 4S mit 2,9-Liter-V6-Biturbomotor und 324 kW / 440 PS, dem Panamera 4S Diesel mit 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und 310 kW / 422 PS sowie dem Panamera Turbo mit 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und 404 kW / 550 PS. Weiteres Highlight ist der Panamera 4 E-Hybrid, der mit Allradantrieb, einem 2,9-Liter-V6-Biturbomotor und 340 kW / 462 PS unterwegs ist und im Frühjahr 2017 seine Premiere feierte. „Die neue Generation des Panamera wurde mit Begeisterung empfangen“, resümiert Edgar Lühr.

 


 

Neueste Technik vor alter Industriekulisse: Fotoshooting mit automobilem Star auf dem Welterbe Zollverein in Essen. Zollverein gilt als die schönste Zechenanlage im weiten Umkreis und ist immer einen Besuch wert.


 

Ein Sportwagen, der auch James Bond Spaß gemacht hätte. Den passenden Martini, gerührt – nicht geschüttelt, hält schon mal Restaurantleiter Alexander Reschreiter auf Schloss Hugenpoet dazu bereit.

Panamera Turbo: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 9,3 l/100 km, innerorts 12,9 – 12,8 l/100 km, außerorts 7,3 – 7,2 l/100 km; CO2-Emissionen 214 – 212 g/km;
Effizienzklasse (Deutschland): D. • Panamera 4S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,2 – 8,1 l/100 km, innerorts 10,2 – 10,1 l/100 km, außerorts 6,8 – 6,7 l/100 km;
wwwCO2-Emissionen 186 – 184 g/km; Effizienzklasse (Deutschland): C. • Panamera 4S Diesel: Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,8 – 6,7 l/100 km,
innerorts 7,9 l/100 km, außerorts 5,9 – 5,8 l/100 km; CO2-Emissionen 178 – 176 g/km; Effizienzklasse (Deutschland): B.

 


 

Sie sind neu, stark und sparsam, die V6- und V8-Turbomotoren des Panamera. Und sie alle verbindet konzeptionell ein markantes Konstruktionsmerkmal, das im Jargon der Motorenentwickler mit „heiße Seiten innen“ beschrieben wird. Übersetzt: Die Turbolader sind bei den neuen Panamera Motoren zentral in das V der Zylinderbänke integriert. Dieses sogenannte Central Turbo Layout birgt zahlreiche Vorteile: Die Motoren werden kompakter und ermöglichen so eine tiefere Einbaulage; was sich positiv auf den Fahrzeugschwerpunkt auswirkt. Den vorerst stärksten Benziner der Baureihe hat der Panamera Turbo an Bord. Sein 4,0-Liter-Biturbo-V8 entwickelt 404 kW / 550 PS (bei 5750 U/min) und ein maximales Drehmoment von 770 Nm Drehmoment (zwischen 1960 und 4500 U/min). Im Vergleich zum Vorgänger stieg die Leistung um 30 PS und das Drehmoment-Maximum um 70 Nm. Der Achtzylinder beschleunigt den Panamera Turbo in 3,8 Sekunden auf 100 km/h; mit Sport Chrono Paket sind es 3,6 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 306 km/h. Den außergewöhnlichen Fahrleistungen steht ein im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 1,1 l/100 km reduzierter Durchschnittsverbrauch gegenüber.

Der neue Panamera zeigt sich in allen Modellen dynamischer denn je: dank Porsche Dynamic Chassis Control Sport (PDCC Sport), Porsche 4D-Chassis Control, 3-Kammer-Luftfederung und – erstmalig im Panamera – Hinterachslenkung. Optischen Genuss beschert das neue Bedien- und Anzeigekonzept Porsche Advanced Cockpit. Neben dem hochauflösenden 12-Zoll-Display bietet die neu gestaltete und ansteigende Mittelkonsole in Glasoptik komfortablen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen für Fahrer und Beifahrer. Eine markantere Front, schärfere Seitenlinien sowie ein nach hinten zulaufendes Dach und Heckfensterflächen unterstreichen die Porschetypische Formensprache ebenso wie den Sportwagencharakter des Panamera. Weiteres Highlight ist das serienmäßige Connect Plus-Modul, das für maximale Konnektivität im Fahrzeug sorgt und die Nutzung zahlreicher Porsche Connect Dienste wie Echtzeit-Verkehrsinformationen, Car Connect oder Apple® CarPlay ermöglicht. Die Schaltzentrale für die digitale Welt von Porsche Connect ist das Porsche Connect Portal im Netz. Wer sich von den zahlreichen Vorzügen des neuen Porsche Panamera überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen, das Porsche Zentrum Essen zu besuchen. Das motivierte Team rund um Edgar Lühr freut sich über jeden Gast.

 


 

Den Panamera live erleben – dazu lädt das Porsche Zentrum Essen alle Freunde eines ganz besonderen Fahrerlebnisses ein, und alle die, die es werden wollen.

Artikel von www.top-magazin.de/ruhr