Travel Gesponserter Artikel

EL PALACE BARCELONA – Luxus, kulinarische Highlights & exklusiver Service

Das El Palace Barcelona befindet sich direkt im Zentrum der katalanischen Hauptstadt, nur wenige Schritte vom exklusiven Paseo de Gracia, dem historischen Gotischen Viertel und den emblematischen Ramblas entfernt. Das 5-Sterne-Hotel hat eine über 100-jährige Geschichte und gilt als eine der Ikonen Barcelonas


 

El Palace Barcelona wurde als ehemaliges Ritz von Barcelona geboren und vom katalanischen Politiker und Staatsmann Francesc Cambó, einem regelmäßigen Gast des Ritz Hotels in Madrid, initiiert. Hier trafen sich nicht nur die katalanische Bourgeoisie, sondern auch Prominente aus aller Welt und auch der europäische Adel. Kein Wunder, dass auch Hollywoodstars wie Frank Sinatra, Anthony Quinn, John Wayne, Sofia Loren oder Woody Allen schon im Hotel übernachtet haben. Im Jahr 1993 wurde das Ritz zum El Palace Barcelona, das 2017 umfassend umgebaut wurde und damit an den Glanz und den klassischen Stil der vergangenen Jahrzehnte anknüpft.

Das Luxushotel verfügt über 120 Zimmer, die klassisch und elegant eingerichtet sind. Exklusiv, originell und einzigartig entstanden 2016 die Art Suites. Jede davon ist inspiriert von einer Kunstdisziplin – Malerei, Tanz, Architektur, Literatur, Skulptur oder Musik – und einem bekannten Künstler gewidmet. In der El Palace Suite by Ronnie Wood haben Gäste die Möglichkeit, in einer Suite zu übernachten, die der legendäre Gitarrist der Rolling Stones selbst designt hat. Der Maler Salvador Dalí, Sängerin Joséphine Baker, Maler und Bildhauer Joan Miró und der international renommierte katalanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón haben ebenfalls ihre eigene Art Suite.

Die Bluesman Cocktail Bar besticht durch ihre elegante und gemütliche Edelholzvertäfelung und ist ein einzigartiger Ort in Barcelona, an dem Gäste einen Cocktail genießen und gleichzeitig einem Jazz oder Blues-Konzert lauschen können.

Der perfekte Ort für eine kleine Stärkung in entspanntem Ambiente ist das L‘Éclair. Die Bistrokarte des im Stil einer typischen Pariser Brasserie gehaltenen Restaurants wird höchsten Ansprüchen gerecht und umfasst inspirierende mediterrane Speisen, die eigens von Küchenchef Dani Padró kreiert wurden.

Ein Highlight ist die romantische Dachterrasse auf 1.500 Quadratmetern mit mehr als fünfzig Pflanzenarten, Pergolen, Brunnen, Gehwegen, Teichen und Pool. Regelmäßig veranstaltet das El Palace Barcelona hier verschiedene Pop-ups, wie ein Open-Air Kino, Yoga Sessions oder Weinfeste. Der deutsche Hotel Manager Friedrich von Schönburg legt großen Wert darauf, seinen Gästen außergewöhnliche und innovative Erlebnisse anzubieten.

Im Mayan Luxury Spa reisen Gäste in das Epizentrum der Maya-Kultur. Von den World Luxury Spa Awards mehrfach ausgezeichnet als bestes Luxushotel-Spa – in Spanien, in Europa und weltweit – gilt es als ein Ort, an dem Körper und Geist eins werden. Hier werden uralte Maya-Traditionen im luxuriösen Stil angewendet. Traditionelle Klänge, Rituale und Behandlungen der Mayas kombiniert mit gehobener französischer Kosmetik der exklusiven und namhaften französischen Kosmetikmarke Anne Semonin sorgen für ein unvergessliches Wellness-Erlebnis. Die Massagen, Gesichtsbehandlungen und Rituale entführen Gäste in die Karibik und schenken ein einzigartiges Wohl[1]befinden und perfekte Entspannung. Die Pre-Hispanic Sauna, in deren Kuppel vulkanische Steine erhitzt werden, in die Gäste Wasser mit aromatischen Heilkräutern eingießen können, ist einzigartig in Europa. Das sogenannte „Temazcal“ ist eine Tradition in der Maya-Kultur und dient zur Reinigung, Heilung und spirituellen Bereicherung von Körper, Geist und Seele.

www.hotelpalacebarcelona.com

Artikel von www.top-magazin.de/