Freizeit Gesponserter Artikel

Vom Einzelhändler zum Marktführer in Europa

Die Erfolgsstory der Niederkasseler Fun4u Sportproduktion GmbH


 

Chilli Pro Scooter Contest „SCOOT OR DIE 2K17“ September 2017

Nein, als Wunder bezeichnen Panos und sein Team ihren geschäftlichen Erfolg im breiten Funsportsegment nicht. „Er ist das Ergebnis eines zielorientierten Managements, einer intensiven Marktorientierung und des hochqualifizierten Ingenieurwesens seit fast nunmehr 20 Jahren“, erklärt Panos, der rheinisch- zypriotische Wurzeln und die notwendige berufliche Erfahrung hat. Einst bildeten Einzelhandelsgeschäfte das Fundament für den erfolgreichen Weg des heutigen Mittelständlers Fun4u, der von Jahr zu Jahr expandierte und zurzeit zehn qualifizierte Mitarbeiter/innen im In- und Ausland zählt, darunter Marketingexperten, (Vertriebs-)Kaufleute und eine Designerin.

Boards und Scooter für Anfänger und Draufgänger

Innovation und Perfektion sind die Herausforderungen, die sich das Unternehmen im immer beliebter werdenden Funsport auf die Fahne geschrieben hat. Heute produziert und vertreibt Fun4u Boards und Scooter für Anfänger und Draufgänger. Der Anspruch: Top-Qualität, gepaart mit Top-Design für den kleinen und größeren Geldbeutel.

Zentrale Steuerung und Kontrolle

Ob nun das fünfjährige Vorschulkind, das sich zum Geburtstag das Area Kiddie Skateboard wünscht, oder der Chilli Pro Scooter-Geek, der als Team-Rider bei internationalen Wettkämpfen antritt – die Erwartungshaltung an das Funsport-Produkt ist groß. Verständlich, denn wer sich mit seinem Funwheel auf Treppengeländer und Rampen traut, braucht einen verlässlichen und sicheren Untersatz. Dass die hohe Qualität der Boards und Scooter gewährleistet wird, liegt vor allem an der zentralen Steuerung und Kontrolle der Produkte unter den Aspekten Sicherheit und Ingenieurwesen. Ob in Europa oder Fernost, der Chef wirft mehr als nur ein Auge auf alle Produktionsvorgänge und nimmt alle Materialien genauestens unter die Lupe. Am Firmensitz, in der Niederkasseler Löwenburgstraße, laufen alle Fäden zum perfekten Produkt und erfolgreichen Marketing zusammen, ob dies nun technische Entwicklung, überzeugendes Design, Shootings, Kataloge oder Online-Geschäft sind. Die ausgeprägte Liebe zum Detail geht sogar so weit, dass mitunter auch die Geschäftsleitung ein vom Kunden geordertes Produkt eigenhändig in Seidenpapier verpackt.

Produkte und Markt

Die Fun4u Sportproduktion vertreibt die Brands Area, AOB, Smartscoo Supreme, BadFrog und Chilli Pro Scooter für Kids, Jugendliche und große Funwheelsportler deutschlandweit in CoreShops, über den Einzelhandel, im Intersportverband und in den Key-Accounts. Und nicht nur national, sondern auch international startet das rheinische Label durch… mit dem Fokus auf England und den USA und nun auch auf Australien und Russland. Während ein Teil der Produktion in China erfolgt, und zwar unter fairen (!) Bedingungen, besteht darüber hinaus eine Kooperation mit dem Kölner Produzenten Quinboards, der Long- und Skateboards „Made in Germany“ herstellt und anbietet.

Marktführer in Europa

Wichtigstes Zugpferd ist der Chilli Pro Scooter, mit dem Fun4u die Marktführung in Europa erobert hat. Zusammen mit dem Stuntscooter für Fortgeschrittene sind die Niederkasseler breit aufgestellt und sponsern ein Pro Rider-Team, das erfolgreich internationale Weltcups bestreitet. Darüber hinaus managt Fun4u sein AOB-Team in der Downhill- und Dancing-Disziplin. Die Longboard Team-Rider, deren Basislager in England sitzt, treten europaweit an und konnten sich in den vergangenen Jahren beim internationalen Downhill-Rennen im nahegelegenen Eifeler Insul immer wieder mit der weltweiten Konkurrenz messen.

Regionale Präsenz

Fun4u investiert nun verstärkt in sein Marketing, nutzt Klassiker wie Print- und Onlinemedien und baut seine Social Media-Kanäle aus. Das Team legt neben der weltweiten Vernetzung großen Wert darauf, in der heimatlichen Region Köln-Bonn Gesicht und Präsenz zu zeigen. Wie zum Beispiel im Werbeblock bei den Telekom Baskets Bonn. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Chilli Pro Scooter-Events wie „Scoot or Die“ in Wuppertal oder die „X-Mas-Jam“ in Köln.


fun4u sportproduction GmbH

Löwenburgstraße 14b, 53859 Niederkassel
Telefon: 02208 90950-0
E-Mail: info@fun4u-sports.de

Die gesamte Produktpalette ist online erhältlich:

www.fun4u-sports.de
www.chilli-proscooter.com
www.aob-boards.de

 

 

Artikel von www.top-magazin.de/bonn