Gastro-Guide

THE ASH

American Steak House – Auf Wunsch in einer von fünf Garstufen bis zur Perfektion gegrillt.


Rib Eye Steaks, US Porterhouse
oder Tomahawk Steaks

Ganz im Stile der amerikanischen Supper Clubs dreht sich im The ASH alles um den Restaurantbesuch als Rundumerlebnis. Die elf Meter lange und sieben Meter hohe Bar bringt das Grundprinzip bereits visuell auf den Punkt: Ein Abend ist hier nach dem Essen noch lange nicht vorbei. Wer Steaks mag, wird The ASH lieben. Rib Eye Steaks, US Porterhouse oder Tomahawk Steaks werden auf Wunsch in einer von fünf Garstufen bis zur Perfektion gegrillt.

 

Artikel von www.top-magazin.de/bonn