Menschen

Daniel Amandio – Der Genius bei BMW

Er ist der Mann, den alle fragen. Denn er ist der Genius. Der, der in der BMW Niederlassung Essen einfach alles weiß rund um das Produkt. Und das gibt es in dieser Form auch nur bei BMW.


 

Daniel Amandio kann selbst komplexe Assistenzsysteme an den Autos perfekt erklären. Das nutzen nicht nur die Kunden gerne, auch die Kollegen brauchen immer wieder den Rat des BMW Genius.

 

Daniel Amandio hat es einfach:

Das Wissen rund um die Produkte von BMW, das einfach alle brauchen. Die Kunden natürlich, aber auch die eigenen Kollegen, die den Genius rufen können, wenn sie selber einmal nicht weiterwissen. Dafür, schmunzelt der junge Mann mit den klugen Augen hinter der prägnanten Brille, muss man für die Sache brennen. Für Autos. Und dazu das eigene Verlangen haben, immer mehr zu wissen. Es zu lernen, um es dann auch weiterzugeben.
 
Genau das hat Daniel Amandio, der mit Stolz den Schriftzug „BMW Genius“ auf seiner Arbeitskluft trägt. Mit Stolz zu Recht, denn er ist nicht nur derjenige im eigenen Haus, der sich im Detail mit allen Autos auskennt, er hat sich mit seinem Einsatz einen Platz unter den TOP 100 im BMW-Genius-Konzept erarbeitet. Nicht nur in Deutschland – weltweit ist der 29-Jährige einfach spitze. Sein Weg ist einer, sagt er selber, wie beim sprichwörtlichen Tellerwäscher. Nach der Schule beginnt er eine Ausbildung im Nutzfahrzeugwesen. Etwas anderes kommt nicht so recht in Frage, Autos gehören irgendwie zur Familientradition. Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung, und als er am Ende Nutzfahrzeugmechatroniker ist, ist auch seine eigene Leidenschaft für Automobile endgültig geweckt. Von den dicken Brummern der ersten Jahre „stolpert“ er eigentlich zufällig in den BMW-Service. „Schrauben habe ich sehr geliebt“, schmunzelt Amandio und hat dennoch ein zusätzliches Faible: Den Umgang mit Menschen, ihnen etwas zu vermitteln. Genau damit ist er im Service absolut richtig, betreut erst die Kunden, dann führt er schon bald neue Kollegen in ihre Aufgaben ein, rutscht in den Teile-Vertrieb, lernt selber unglaublich viel und hat einen ganz bunten Strauß an Aufgaben.
 
Die Augen hinter der Brille blitzen, als er erzählt: „Dann habe ich die interne Stellenausschreibung für den Product Genius gesehen und gleich gedacht – sprechen die da über mich?“ Er bewirbt sich und wird angenommen. Es folgt ein kompakte Ausbildung, die BMW zentral für alle Genius-Kandidaten organisiert. Technik mit allen Raffinessen von A bis Z, von der Auto-Achse bis zur letzten Zuatzfunktion steht auf dem Lehrplan, aber auch Testfahrten und Psychologie. Heraus kommt der Mann, der alles über die Autos weiß. Der Genius.
Zum Glück. Für ihn und die Niederlassung. Denn auch der Hausherr Wolfgang Jardner weiß die Qualitäten seines Top-Experten in allen Fragen zu schätzen. Beharrlichkeit und Neugier auf Innovationen und Offenheit für Menschen. Dazu die Fähigkeit, komplexe Inhalte so zu übersetzen, dass es den Mitarbeitern hilft und Kunden daraus einen Nutzwert haben. Das alles ist für Daniel Amandio viel mehr als ein Job. Es ist „Aufgabe und Erfüllung“.

Artikel von www.top-magazin.de/ruhr