Society

Top Dining bei Enzo im Blau-Weiß

Einen grandiosen Abend erlebten die Gäste des Top Magazin beim „Top Dining“ in der Enzo Gastronomia an der Hüttenallee 70. Der Klubwirt des Tennis-Bundesligisten HTC Blau-Weiß Krefeld zauberte eigens für dieses besondere Event ein 7-Gänge-Menü. Natürlich wurden passend dazu korrespondierende Weine serviert.


Das Gastronomen-Ehepaar Vincenzo („Enzo”) Occhipinti und seine Gattin Sylwia brillierten in der Gastgeberrolle und informierten zudem darüber, dass bei „Enzo Gastronomia“ nicht nur Mitglieder des HTC Blau-Weiß speisen können. „Bei uns ist jeder Gast herzlich willkommen“, berichteten die beiden unisono. Und dies hat sich mittlerweile herumgesprochen. Gerade in den Sommermonaten sind die Plätze auf der wunderschön gelegenen Terrasse inmitten des Krefelder Stadtwalds heiß begehrt. Es empfiehlt sich dringend zu reservieren. Von April bis Oktober hat die „Enzo Gastronomia“ täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet.

Seit einiger Zeit steht Olga Occhipinti, Enzos Tochter, in der Küche. Die Stammgäste schwärmen von ihrer Kochkunst, die der des Vaters in keinster Weise nachsteht.

Die Gäste des Top Magazin Niederrhein schwärmten von den lukullischen Genüssen und der gemütlichen Atmosphäre beim „Top Dining“ an er Hüttenallee 70. Und nicht wenige von ihnen versicherten, dass sie bald schon wiederkommen werden …

Artikel von www.top-magazin.de/niederrhein