Wirtschaft

Krefelder Filmemacher mit griechischem Preis ausgezeichnet


 

Der Lebenshilfe-Film „Die Götter müssen Klempner sein“, produziert vom Krefelder Film-Unternehmen „Leib+Seele“, erschien zwar schon im Dezember 2016 – wurde aber jetzt bei einem Festival in Thessaloniki mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Zahlreiche europäische Beiträge nahmen an dem griechischen Filmfest teil und alle hatten eines gemeinsam: Sie befassen sich alle mit Menschen mit Behinderungen. Bewertungskriterien der Jury waren vor allem Inklusion, Selbstbestimmung, die Originalität bei der Umsetzung der Ziele, die Regie und die Ästhetik des Films.

Artikel von www.top-magazin.de/niederrhein