Empfohlene Artikel

Mamma’s is back


Im Frühjahr 2017 schloss das alte mamma’s an der alten Synagoge in Krefeld und wurde aufwändig renoviert. Nun erstrahlt das Restaurant im neuen Glanz: viel größer, moderner, mit leichtem Industrielook. Dennoch blei-ben die italienischen Wurzeln klar erkennbar. Italienische Architekten haben den Entwurf geliefert und wenn man sich umschaut erkennt man verschiedene kleine Nischen, und Loungebereiche – es gibt viel zu entdecken. Die neuen B etreiber bringen viel Erfahrung mit und wollen so das italienische Ristorante, wie es die Krefelder noch aus alten Zeiten kennen, wiederbeleben; originell, mit Qualität, gutem Service und einem angenehmen Preis-Leistungsverhältnis. Für den Lunch gibt es eine wechseln-de Mittagskarte, so kann gewährleistet werden, dass jeder Gast seine Bestellung schnell erhält und die Pausen-Auszeit genießen kann. Natürlich werden auch Vegetarierer oder Veganer im mamma’s fündig – geöffnet ist täglich ab 12 Uhr.

restaurant-mammas.de

Artikel von www.top-magazin.de/niederrhein