Wirtschaft

MG ist IN

Die neue BUSINESS-EVENT-REIHE in Mönchengladbach


 

Die Rheinische Post Mediengruppe und lokale Partner wollen Mönchengladbach bereichern. Im Frühjahr 2018 startet im Hangar am Flughafen eine Veranstaltungsserie mit regelmäßigen Netzwerktreffen „MG ist IN“. „MG ist IN“ ist ein Businessnetzwerk. Hier treffen sich die wichtigsten Entscheiderinnen und Entscheider aus Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien. Kurz: Genau die Menschen, die „in“ sind und wissen, was in Mönchengladbach und Umgebung zählt. Bei „MG ist IN“ gibt es keine großen Reden, kein großes Showprogramm. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Gäste und ihre Themen. Der Treff ist die ideale Kommunikations- und Präsentationsfläche.

Mönchengladbach ist eine Stadt im Aufwind. Und nun kommt ein neues Highlight. Dass diese neue Netzwerkveranstaltung kommt, ist aber ohne die Mithilfe von Sponsoren nicht möglich. Und undenkbar ohne die Unterstützung von Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners, der gemeinsam mit der Rheinische Post Mediengruppe einlädt. Reiners: „Solch eine Veranstaltung ist genau das, was Mönchengladbach braucht. Ich kenne die Veranstaltungen in Düsseldorf und Neuss und halte es für eine sehr gute Idee, dass es auch bei uns solche Events geben soll.“ Auch Rolf Königs, Präsident von Borussia Mönchengladbach und treibende Kraft im Initiativkreis Mönchengladbach, ist gern gesehener Gast der Netzwerkveranstaltungen wie „Ständehaus Treff“ oder „Was gibt’s Neuss?“. „Doch bei uns in Mönchengladbach gab es bisher nichts. Das wird sich ändern – hervorragend!

noi! Event & Catering GmbH & Co. KG

noi! Event & Catering GmbH & Co. KG

 

Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein: „Mönchengladbach entwickelt sich dynamisch und es herrscht eine positive Stimmung in der Stadt. Diese zu einem regelmäßigen Netzwerktreffen einzuladen und die Möglichkeit des Austausches ohne festes Programm zu schaffen, setzt einen richtigen Rahmen.“

 

Peter Schlipköter, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft MGMG: „Ich begrüße außerordentlich, dass sich ein Format des neuen Netzwerkes in Mönchengladbach niedergelassen hat und mit dem Hangar eine ganz besonders schöne Location ausgewählt wurde. Die MGMG wird diese hochkarätigen Netzwerkveranstaltungen mit allen Kräften unterstützen.“

 

Dazu dient „MG ist IN“

  • Pflege bestehender Geschäftsbeziehungen und erweitertes Networking
  • Aufbau von neuen hochwertigen Geschäftsbeziehungen
  • Aufbau von Kontakten zu lokaler und regionaler Presse und Politik

Partner-Pakete gibt es ab 2.500 Euro. Inkludiert sind eine Veranstaltungsfläche, zehn Eintrittskarten, die Nennung als Sponsor, die Zusendung der Gästeliste im Vorfeld der Veranstaltung, feste Aufnahme eines Unternehmensvertreters auf den Veranstaltungsverteiler des gebuchten Jahres.

 

Die Location

Die Hugo Junkers Lounge liegt verkehrsgünstig am Flughafen Mönchengladbach. Eine Dauerausstellung widmet sich dem Leben und Werk des Mönchengladbacher Luftfahrtpioniers Hugo Junkers (1859-1935). Im Hangar parkt auch eine Ju 52, Baujahr 1949, die je nach Platzbedarf auch aufs Rollfeld geschoben wird. Der Hangar wurde im Juni 2015 neu eröffnet und bietet eine perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne. Und weil nicht alle Gäste gleich im Flugzeug anreisen, gibt es vor der Tür bis zu 1.500 Parkplätze.

Artikel von www.top-magazin.de/niederrhein