Golfguide Gesponserter Artikel

Golfclub Am Kloster Kamp e. V.


 

Idyllisch gelegen, zu Füßen des Klosters Kamp, finden Sie die 18-Loch-Anlage mit Par 72 und einer Länge von 6.064 Metern. Bewaldete Hügel mit altem Baumbestand säumen die Längsseiten der Anlage. Der abwechslungsreiche nieder­rheinische Platz mit typischer Bepflanzung ist spieltechnisch für Einsteiger als auch für geübte Golfer eine Herausforderung. Durch seine außergewöhn­liche Lage gehört er zu den wenigen Plätzen, die in einem Stadtgebiet liegen. Mittendrin und doch abseits der Hektik wird Ihnen hier die Möglichkeit geboten, in einer weitgehend privaten Clubatmosphäre Ihrem Sport nachzugehen. Nach der Runde erwartet Sie die Clubgastronomie mit feiner Landhausküche.

Vorstand:

Präsident: Erik Okhuizen
Schatzmeister: Dr. Hans Paukens

Angaben zum Club:

Head-Pro: Erik Okhuizen
Telefon: 0172 2600714,
E-Mail: erik.okhuizen@t-online.de
Gründungsjahr: 1997

Daten der Anlage:

Platz 1
Loch Platz: 18
Handicap: -54
Länge des Platzes Herren: 6.064 m/Slope 132/CR 72,3/Par 72
Länge des Platzes Damen: 5.138 m/Slope 127/CR 72,7/Par 72
Greenfee: Mo.–Fr.: 50 Euro; Sa.–So.: 60 Euro

Platz 2
Loch Platz: 9
Greenfee: Mo.–Fr.: 30 Euro; Sa.–So.: 35 Euro

Gastspielregeln:

An Sonn- und Feiertagen bis 9.00 Uhr und ab 14.00 Uhr. In der Zeit von 9.00–14.00 Uhr nur in Begleitung eines Clubmitgliedes. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Kontakt Gastronomie:

Sigrid und Udo Dubielzig,
Telefon: 02842 4700021

Artikel von www.top-magazin.de/niederrhein