Event

Die Palazzo Halle

Das über 100 Jahre alte Industriegebäude in Karlsruhe bietet nun die doppelte Fläche und ermöglicht Veranstaltungen in noch größerem Stil


Palazzo Halle: Feiern und tagen in neuen Dimensionen

Fühlen, staunen, erleben und verzaubern lassen:

Events in einer ganz besonderen Atmosphäre sind das Lebenswerk von Francesca Esposito, Geschäftsführerin der Projekt Eins GmbH und Inhaberin der Palazzo Halle. Produktpräsentationen mit Flair, exklusive Tagungen, Fach- und Hausmessen oder die unvergesslichen Momente der bekannten Winter-Events, haben die Palazzo Halle am Westbahnhof zum Herzstück der Karlsruher Event-Landschaft gemacht.

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1997 als Esposito sich dazu entschloss, die über 100 Jahre alte Halle samt unverwechselbaren Industriecharakter, als Firmensitz und Lager für die Veranstaltungs- und Messeagentur Projekt Eins GmbH zu mieten. Als im Jahr 2003 die kreative Geschäftsführerin die Halle mit all ihren architektonischen Besonderheiten zum Leben erweckte und die ersten Events im Industriegebäude stattfanden, war auch die Palazzo Halle als eigenes Produkt erschaffen.

Ein festlich geschmückter Thronsaal, gemacht für Könige, ein verzauberter Wald, gleich dem einer Sommernachtstraum-Inszenierung, buntes Pariser-Treiben rund um den Eiffelturm, oder in einem Abend statt in 80 Tagen um die Welt – faszinierende und atemberaubende Veranstaltungen wurden auf rund 500 Quadratmeter gefeiert. Im Jahr 2015 war es dann so weit – neben der Premiere der Veranstaltung „Nacht der Könige“ im November konnte Francesca Esposito eine weitere Neuigkeit feiern: Die Palazzo Halle hatte sich in ihrer Größe auf sagenhafte 1.000 Quadratmeter, verdoppelt, was einzigartig in der Technologieregion Karlsruhe ist.

Unendliche Möglichkeiten – angepasst an unterschiedliche Bedürfnisse

Sechs Monate lang lief hinter den Kulissen, bei regulärem Betrieb, der Umbau:


„Jahrelang hatten wir rund 500 Quadratmeter Fläche, auf denen wir unsere Events veranstalteten. Die andere Hälfte war Lager“, so die Geschäftsführerin.


Das Lager ist nun gewichen und hervor kamen weitere 500 Quadratmeter Platz in der Halle, die nahezu unbegrenzte Möglichkeiten in der Raumgestaltung mit sich bringen. „Durch die Vergrößerung sind wir in der Raumeinteilung enorm flexibel, was ein großes Plus für unsere Veranstaltungen ist“, erklärt Esposito. So kann der Raum durch einen 12 Meter hohen Vorhang getrennt werden, was es ermöglicht eine Tagung samt Präsentation in der einen Hälfte und gleichzeitig das Catering mit Verpflegung in der anderen Hälfte durchzuführen.

Kleinere Veranstaltungen von 50 bis 150 Personen können selbstverständlich weiterhin in der Palazzo Halle gefeiert werden. Mit Hilfe des Vorhangs, wird auch für eine kleinere Gästezahl der perfekte und passende Raum geschaffen. Ein ganz besonderes Herzstück der neuen Palazzo Halle ist die große Show-Küche.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jens Thielen, Geschäftsführer von Le Gourmet Catering-Services GmbH, hat Francesca Esposito kurzerhand die Küche ins Konzept mit eingeplant, so dass es nun während den Veranstaltungen für Gäste möglich ist, einen Blick hinter die Kulissen und über die Schulter der Köche zu werfen. Drei bis vier Büffets können bei Großveranstaltungen von 300 bis 500 Gästen durch die Verdoppelung an Fläche nun aufgebaut werden – jedes Büffet selbstverständlich mit eigener Live-Cooking Station. Weitere Bestandteile, die fest zur Halle gehören, sind die Espressobar, an welcher köstlicher, frischer Kaffee gezaubert wird, ein gemütlicher Loungebereich mit Sitzmöglichkeiten, sowie eine weitere Bar mit 10 Meter Thekenfläche. „Bei Feiern sind diese Bereiche ein großer Vorteil. Egal wo die Gäste sich gerade befinden, man kann immer den kompletten Raum beobachten und verpasst somit nichts“, erklärt Jens Thielen.

Auch hinter den Kulissen bietet sich für Gäste das ein oder andere Highlight. Denn Espositos Blick für Design und durchdachter Raffinesse zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Konzept und lässt dabei selbst die Waschräume und Toiletten nicht aus: Unterschiedliche Beleuchtungen in den hellen und hohen Räume, modernstes Design, Musik und ausreichend Platz, der vor allem bei Bräuten mit weiten Kleidern sehr beliebt sei, sorgen dafür, dass der Zauber der Halle auch beim Frischmachen anhält.

Klein und fein

Wer in einer kleineren Location feiern möchte, für den eignet sich das Palazzo Loft, das bis zu 50 Personen in gemütlicher und exklusiver Atmosphäre beherbergen kann. Mit rund 72 Quadratmetern und einem separatem Barbereich von 49 Quadratmetern eignet sich das Loft perfekt für kleinere Veranstaltungen und steht was Flexibilität der Raumaufteilung, den Service und den Dekorationsmöglichkeiten der großen Halle in nichts nach. Für eine exklusive Weinprobe öffnet der Gewölbekeller Palazzino seine Pforten. Historisches Ambiente und ein, mit Antiquitäten dekorierter Weinkeller, zaubern für Gäste ein unvergessliches Erlebnis.

Veranstaltungen aus einem Guss

Vom ersten Gespräch, über die Menü- und Getränkeauswahl, bis hin zur perfekten Beleuchtung und passender Dekoration, stehen Francesca Esposito und Jens Thielen ihren Kunden mit Rat und Tat, Leidenschaft und Engagement zur Seite. Menschen begeistern und nachhaltige Feiern veranstalten – das sind die beiden Herzstücke, welche die Arbeit von Francesca Esposito ausmachen. „Wir wollen unseren Kunden etwas bieten, das im Gedächtnis bleibt“, erklärt sie. Die Nachfrage nach genau diesem gewissen Etwas, das in jedem Projekt von Esposito liegt, ist groß. „Bei unseren Winter-Events in der Palazzo Halle buchen viele schon ein Jahr im Voraus, noch bevor sie überhaupt wissen, was das Thema der Feier sein wird“, freut sich die Geschäftsführerin. Mit italienischen Wurzeln, geboren und aufgewachsen in der Schweiz, gelingt es ihr für ihre Projekte, eine perfekte und harmonische Symbiose aus italienischem Temperament, Emotionen und Impressionen, sowie Schweizer Perfektionismus zu erschaffen. Mit extrem viel Liebe fürs Detail, einer großen Portion Kreativität, sowie nationalen und internationalen Kontakten feiert Esposito in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen ihrer Agentur und kann zu diesem Jubiläum auf ein erfolgreiches Vierteljahrhundert Event-Geschichte zurückblicken.

Weitere Informationen zur Palazzo Halle und den Angeboten: www.palazzo-halle.de
Weitere Informationen zu Projekt Eins GmbH: www.projekteins.de

Artikel von www.top-magazin.de/karlsruhe