Menschen

TOP Lounge in der Bikini-Beach-Bar in Bonn

Sonne, Sand und Urlaubsfeeling


 

 

Perfekter hätte der Abend nicht sein können für die launchige Party: Sonne bis in die Abendstunden, leichter Strand-Wind und 28 Grad Mitte Mai: die Lounge-Nacht im Bikini Beach Bonn bescherte den über 150 geladenen Gästen des Top Magazin Südseefeeling am Rhein, mit Live-Musik, Feuerkünstlern und reichlich Kulinarik.

So gab es in der Strandbar an Bonns Goldküste überall kleine Oasen mit Fingerfood, Cocktails, Liegestuhl-Gruppen oder Sitz-Inseln. Top Magazin Verleger Timo Kazmierczak wählte statt Bühne den Bass-Lautsprecher, um von hier aus die Gäste zu begrüßen, Glückwünsche zu überbringen und in den Abend zu führen.

Wunderschöne Soul-Klänge gab es von Sängerin Julie, die gemeinsam mit Trompeter Norbert, Steven am Dederidoo und DJ Ronaldo den Abend musikalisch begleiteten. Pünktlich zur Dämmerung, kurz vor 22.oo Uhr tauchten Feuerkünstler auf, im Fluch der Karibik-Style wirbelten oberhalb von DJ und Bühne mehrere Fackeln gekonnt zum Rhythmus der Musik.

Für das Kulinarische sorgten die Top-Magazin Partner und Freunde Sebastian Kehl (Kehl Event), Christoph Kappes (ck Erlebnisgastronomie), die Granatellas mit ihrem bezaubernden Retro-Eiswagen, der an Ali Mitgutschs Kinderbücher erinnert, und der neu-kreierten Sorte Minze-Mandarine, Food-Truck (Feingenuss Catering), sowie Cocktail-ready-to-serve-(Bottleworld). Mit dabei war außerdem die Wyne Agentur mit Ihren eigenen Wein Kreationen und aus dem Ahrtal, Lukas Sermann mit seinem aktuellen Jahrgang, was dem ein oder anderen Konsumierenden sogleich das Gefühl verlieh hier nicht nur zum Selbst- sondern auch noch für einen guten Zweck zu trinken. So endete der laue Sommerabend zwischen Fackeln und Weinbar und dem Gefühl eines Urlaubsabends mitten in der Woche.

 

 

Artikel von www.top-magazin.de/bonn