Freizeit Gesponserter Artikel

Ideen für das GRÜNE WOHNZIMMER

Endlich werden die Tage wieder wärmer und man kann mit Freunden und Familie draußen sitzen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Wer Inspirationen für seine persönliche Wohlfühloase sucht, der findet sie bei JARDECO in Wachtberg. Mit lebensfrohen Gartenmöbeln und Accessoires – und einer ebenso charmanten Fachberatung.


 

 Léa Müller-Blot hat ein gutes Gespür für außergewöhnliche Arrangements. Wer ihr 1000 qm großes Gartenparadies be-tritt, bekommt automatisch gute Laune beim Anblick der kunterbunten Lounge-, Sitz- und Liegemöbel, die sie gekonnt zu einladenden Exterieur-Inseln kombiniert. Mit trendigen Outdoorteppichen, großen Sonnenschirmen und ausgewählten Dekoartikeln – passend zum Firmennamen JARDECO, einer Symbiose aus „jardin“ (frz. Garten) und „décoration“. „Ich habe mir meine Heimat hier in die Region geholt“, erklärt die gebürtige Französin. Ein kleines Stück Frankreich mitten im Drachenfelser Ländchen.


NEU: Showroom Bonn Fritz-Tillmann-Straße 4 53113 Bonn


Adieu Tristesse!

Das Sortiment ist eine willkommene Abwechslung vom üblichen 08/15-Design. „Ich liebe das Leben mit der Natur“, sagt die Landschaftsarchitektin, „und lasse es durch fröhliche Möbel und Accessoires einfach noch schöner werden.“ Bei der Auswahl ihrer Produkte setzt sie auf namhafte Hersteller – mit französischen Outdoor-Möbeln von Fermob, skandinavischen Designklassikern von Houe sowie hochwertigen Möbeln und Sonnenschirmen von Weishäupl.

Dass Gartenhäuser ein echter Hingucker sein können, beweisen ihre Ausstellungsstücke von Biohort. Gartenskulpturen aus Naturstein von Asiastyle sorgen für fernöstliche Akzente und massive Feuerschalen von Höfats für Lagerfeuer-Romantik am Abend. Apropos: Auch die passende Beleuchtung ist ein Thema bei JARDECO. „Stehlampen oder mobile Leuchten tauchen den Garten abends in eine schöne Stimmung“, so die Expertin.

 

 

Einladung zum Wohlfühlen

Léa Müller-Blot steht auch Geschäftskunden im Objektbereich sowie Gastronomen beratend zur Seite. „Der Außenbereich ist die Visitenkarte eines Unternehmens“, weiß die Fachfrau, „und für diesen ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.“ Mit viel Kompetenz und Fingerspitzengefühl findet sie für selbst ungewöhnliche Bedingungen überraschende Lösungen. „Wir haben eine große Bandbreite an Sitzmöbeln und Sonnenschirmen, die wir auch vermieten.“

Besucher können auf dem großen JARDECO-Außengelände in entspannter Atmosphäre alles anfassen und ausprobieren – oder im Showroom in der Bonner Südstadt, wo die Gartenwelt Wachtbergs in wohnlichem Ambiente präsentiert wird.„Auf Wunsch liefern und montieren wir auch“, so Müller-Blot, „und geben natürlich Tipps für die Pflege – damit man lange Freude an den neuen Möbeln hat.“

UNTERNEHMENSINFORMATIONEN
JARDECO | Ausstellung Wachtberg
JARDECO | Ausstellung Wachtberg
Siebengebirgsblick 2e , 53343 Wachtberg-Villip
Telefon
0228 923930-30
Artikel von www.top-magazin.de/bonn