Gastro-Guide Gesponserter Artikel

Feiern und Genießen in Leo’s Bistro

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“, sagte dereinst Winston Churchill.


 

Frei nach dem Zitat des charismatischen Premierministers lädt Leo‘s Bistro neben Business- und Tagungsgästen auch erholungsbedürftige Shopping-Jünger aus der nahegelegenen Innenstadt in seine Räume. Das an das Hotel Collegium Leoninum angeschlossene Restaurant möchte eine Oase der Einkehr und Entspannung bieten.

Zum Beispiel im Rahmen eines Business- Lunchs. Zur Wahl stehen ein Lunch-Buffet für 24 Euro pro Person sowie ein 2-Gang-Menü für 19 Euro pro Person. Jeweils inklusive Wasser und einer Kaffeespezialität. Die abwechslungsreiche Wochenkarte vereint traditionelle deutsche Spezialitäten sowie Gerichte aus aller Welt und kann online eingesehen werden. In diesem Jahr möchte das Team seinen Gästen die Möglichkeit bieten, bis in den Herbst auf der Außenterrasse zu speisen, mit Blick auf die imposanten Gemäuer des Hauses.

Ab November soll hier eine Adventshütte stehen und einen besonderen Rahmen für vorweihnachtliche Feiern bieten – in kleinem Kreis und unter Einhaltung sämtlicher Corona-Auflagen. Ein Abteilungs-Zusammentreffen bei Punsch und winterlichem Fingerfood zum Beispiel. Anschließend vielleicht ein gesetztes Essen im Restaurant. So können Unternehmen ihren Angestellten auch in Zeiten wie diesen ein schönes Team-Erlebnis bescheren.

 

UNTERNEHMENSINFORMATIONEN
LEO‘S BISTRO
Noeggerathstraße 34, 53111 Bonn
Öffnungszeiten: Mo-Sa 12.00 bis 22.00 Uhr  
Telefon
0228 62 98 4020
Artikel von www.top-magazin.de/bonn