Lebensart

Top Living


Für himmlische Höhenflüge sorgt Carpe Diem Beds mit dem Modell Vindö. Das verstellbare Boxspringbett verfügt über eine Massagefunktion und fußt auf einer tragenden Konstruktion, die geschickt unter einem Teppich versteckt werden kann.

www.carpediembeds.com

 

 

Ein Tisch für Könige: Mit dem Calvert Chess präsentiert der Frankfurter Möbelhersteller e15 eine Sonderedition des bekannten Couchtisches. Das schwarze Schachbrettmuster wurde in einem Siebdruckverfahren aufgedruckt und stellt einen ästhetischen Kontrast zum knalligen Neonrot her.

www.e15.com

 

 

 

 

Ordnung ist das halbe Leben – erst recht, wenn die Hilfsmittel derart stilvoll daherkommen wie die Massivholz-Einsätze von Tecta, die als Aufbewahrungsort für Stifte, Visitenkarten, Schlüssel oder andere kleinteilige Utensilien dienen.

www.tecta.de

 

 

Ein willkommener Hochstapler ist der Hocker Drop, den Pauline Deltour für COR Lab entworfen hat. Ob im Büro oder im Wohnzimmer – der mobile, stapelbare Rollhocker kann auch als Pouf genutzt werden und macht in frischen, modernen Farben überall eine gute Figur.

www.cor.de

 

 

 

 

 

Bounce Baby!
Wer schon länger über einen Sitzball nachdenkt, aber schrille Plastikmodelle aus ästhetischen Gründen scheut, sollte sich für das stilvolle Modell Vluv Velt Jeans des Herstellers Vluv entscheiden.

www.vluv.de

 

 

Das Loungesystem mit vielen Kombinationsmöglichkeiten: Lebendiger, offener Treffpunkt. Ort für vertrauliche Besprechungen. Oder einfach komfortabler und kultivierter Rückzugsort. Die überragende Funktionalität und die klare, elegante Formensprache machen jede denkbare Variation dieses vielseitigen Baukastens zum magnetischen Anziehungspunkt des Empfangs, der Lounge oder der öffentlichen Bereiche eines Büros. Denn banc ist universell, aber immer besonders.

www.brunner-group.com

 

 

 

Das Massivholzbett Doug zeichnet sich durch ein modernes Design, die Liebe zum Detail und seine Behaglichkeit aus. Das hohe Kopfteil formt für den Schläfer eine Koje und bietet somit einen wunderbaren Ort zum Entspannen. Durch seine Boxspring-Optik bietet es reichlich Platz für hohe Matratzen und Schlafsysteme mit großer Einbauhöhe.

www.traumkonzept.com

 

 

 

Lucie Koldova ist „Czech Designer of the Year“ und zeichnete 2018 für „Das Haus“, eine Wohnwelt der Zukunft, auf der IMM verantwortlich. Auch die Couch Corques, die sie für PER/USE designte, ist wahrlich ein Hingucker zum Niedersetzen.

www.peruse.be

Artikel von www.top-magazin.de/bonn