Magazin Cover
Wellness

Kuschelige Stunden im Winter – So wird’s gemütlich

Die Winterzeit steht vor der Tür und viele Menschen denken schon jetzt an Schnee, Kälte und nasses Wetter. Dabei kann der Winter durchaus seine sonnigen Seiten haben, denn gerade an kalten Tagen gibt es kaum etwas Schöneres, als es sich in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich machen. Wellness für die Seele heißt das Zauberwort, wenn der Winterblues den Takt vorgeben will. Und wie wird es besonders kuschelig? Wir haben die besten Tipps für Sie.


Der Onesie – Einmal rein und die Behaglichkeit ist da

Der Onesie erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit. Das Kleidungsstück aus einem Guss sorgt an kühlen Tagen für wärme und ein behagliches Gefühl. Im Gegenzug zum Jogger aus zwei Teilen, kann beim Onesie nichts verrutschen. So bleibt auch der Rücken immer gut gegen die Kälte geschützt. Stellen Sie sich nun einen winterlichen Nachmittag oder Abend vor. Sie genießen eine heiße Tasche Schokolade und räkeln sich genüsslich in Ihrem Einteiler auf der Couch. Ein tolles Gefühl oder? Suchen Sie sich einfach jetzt schnell Ihr Lieblingsstück bei Hunkemöller aus und erleben Sie schon bald, wie flauschig und wohlig ein Onesie sein kann.

 

Ein warmes Bad – Mit besonderen Düften ein echtes Wellness-Event

Den ganzen Tag auf den Beinen, raus in die Kälte, rein ins warme Büro und nach Feierabend wieder an die frische Winterluft, um den Heimweg zu meistern. Wenn Sie abends dann erschöpft in Ihrer Wohnung ankommen, kann ein heißes Bad wahre Wunder wirken. Mit einigen ausgewählten Aromen kann dieses Erlebnis noch intensiver werden. Nutzen Sie Badezusätze mit beruhigenden Lavendelextrakten oder belebenden Kräutern. Sie werden merken: Schon nach kurzer Zeit tritt ein Gefühl der Entspannung ein.

Unser Tipp: Stellen Sie einige Kerzen auf und genießen Sie im heißen Bad eine schöne Tasse Tee.

 

Die Sauna – Auch im Winter ein toller Tipp

Gerade im Winter kann der Gang in die Saune eine echte Erholung sein. Ob in die klassische Sauna oder in eine Infrarotsauna macht dabei kaum einen Unterschied. Wenn Sie es besonders bequem haben möchten, können Sie sich eine Infrarotsauna für die eigenen vier Wände kaufen. Es gibt viele verschiedene Modelle in sehr flexiblen Größen. Von der 1-Personen Kabine, bis hin zum Saunaparadies für die ganze Familie ist alles erhältlich, was das Budget erlaubt. Wenn nach einem langen Tag in der Kälte die wärme ganz langsam in die Haut eindringt, fühlen Sie sich schon nach wenigen Minuten wie neugeboren.

 

Das Bett – Romantische Stunden zu zweit

Der Klassiker für einen kuschligen Winter sind romantische Stunden zu zweit. Drehen Sie die Heizung auf und verbringen sie eine schöne Zeit auf der flauschigen Matratze. Dabei können Sie einen Liebesfilm schauen, aber auch der Fantasie freien Lauf lassen.

 

Bild: diawka/clipdealer.de

Artikel von www.top-magazin.de/