Magazin Cover
Cuisine

Der Mocktail-Sommer

Zu einer Party-Sommernacht gehören Musik und Cocktails einfach dazu. Wer smart ist, setzt komplett oder zumindest ab einer gewissen Uhrzeit auf alkoholfreie Getränke. Der Mocktail ist dabei eine elegante Lösung unter den alkoholfreien Cocktails und ein stylisher Auftritt ist sicher. Das diese Power- Drinks damit absolut im Trend sind, verwundert dabei nicht. Denn ein hohes Maß an Körperbewusstsein haben Heute Priorität. Der Mocktail bietet dabei die perfekte Plattform, um hochwertige Lebensmittel mit Sorgfalt zu kombinieren. Bei all diesen Vorzügen ist es daher kaum verwunderlich, dass immer mehr Gäste nach dem aromatischen Trend-Getränk fragen. Denn auch zum Frühstück passt das köstlich, frische Erfrischungsgetränk hervorragend.


Mit dem Geschmack von bekannten Cocktails

Mit dem Mocktail ist nichts anderes als ein alkoholfreier Cocktail gemeint, der sich oft an dem Geschmack des bekannten Zwilling mit Alkohol orientiert. Ein Beispiel dafür ist die beliebte, exotische Piña Colada, die eigentlich Rum enthält. Der Mocktail zeigt eindrucksvoll, dass es sie auch in der »Virgin-Version« und somit ohne Alkohol geben kann. Um das Trend-Getränk zu kreieren, ist wie bei regulären Cocktails professionelles Handwerkszeug erforderlich. Dies kann man zum Beispiel bei VEGA einem Händler für Gastronomiebedarf bekommen. Hier ist das Sortiment ist zu 95% vorrätig und der Kunde profitiert von einer Nachfragegarantie. Denn nur mit dem richtigen Cocktail-Shaker, Stößel, Barlöffel und Rührgläser lässt sich gekonnt mixxen. Im Anschluss kommt der Mocktail im stylischen Cocktailglas auf den Tisch. Fertig ist das Fest für die Augen und den Gaumen. Sorgsam gemixt und serviert, lässt sich die alkoholfreie Variante nicht vom alkoholischen Gegenpart unterscheiden. So umgeht der Partygast skeptische Blicke von anderen Gästen.

 

Verführerisch lecker: zwei tolle Mocktail-Rezepte

Gern greifen Gäste zu Getränken, die berühmt sind und die sie kennen. Daher sind hier zwei Mocktails, die besonders beliebt sind:

 

Virgin Colada

  • 10 cl Ananassaft
  • 5 cl Sahne
  • 2 cl Kokossirup
  • 5 cl Orangensaft
  • 5 cl Maracujasaft
  • eine Scheibe Ananas

In ein Longdrinkglas oder Tulpenglas kommen ein paar Eiswürfel. Im Anschluss werden alle flüssigen Zutaten gemeinsam mit Eiswürfeln in einem Shaker miteinander vermengt. Anschließend fließt das Getränk durch ein Sieb in einen löchrigen Shaker-Aufsatz ins Glas. Die Eiswürfel verbleiben im Shaker. Zur Garnierung am Glas dient die Ananasscheibe.

 

Safer Sex on the Beach

  • 10 cl Ananassaft
  • 7 cl Pfirsichsaft
  • 4 cl Preiselbeersirup
  • eine Scheibe Ananas oder Pfirsich

In ein Longdrinkglas werden ein paar Eiswürfel gefüllt. Säfte und Sirup werden in einem Shaker mit vier Eiswürfeln vermengt. Danach kommt das gemischte Getränk ohne die Eiswürfel in das Glas. Alternativ kann das Glas mit einem Zuckerrand garniert werden. Auch Ananas- oder Pfirsichscheiben sorgen für einen tropischen Touch.

Einfach der Fantasie freien Lauf lassen und leckere Mocktails kreieren, kann so leicht sein.

 

 


Bild: foodandmore/clipdealer.de

Artikel von www.top-magazin.de/