Travel

Ruhpolding – Urlaub für die ganze Familie in den Chiemgauer Alpen

Bei Ruhpolding denkt der geneigte Wintersportfan eher an die Biathlon-Meisterschaften. Ruhpolding ist allerdings nicht nur im Winter eine Reise wert. Auch im Sommer hat die ganze Familie ihren Spaß. Von Freizeitpark über Badespaß bis hin zu wunderschönen Wanderungen kann man hier so einiges erleben. Ruhpolding ist wirklich außerordentlich vielseitig. So kann die ganze Familie bei gutem Wetter problemlos wandern, in den See springen oder sich im kühlen Gebirgsbach erfrischen. Sollte es doch mal regnen, gibt es auch schöne öffentliche Schwimmbäder vor Ort. Auch der Freizeitpark oder das Mammut-Museum sind nicht gerade uninteressant.


 

Wanderungen und Ausflüge

 

Besonders empfehlenswert ist die Wanderung zur Schwarzachenalm, deren Start beim Holzknecht Museum in Ruhpolding ist. In nur einer Stunde ist man an der Hütte angelangt und hat einen wunderbaren Blick auf das Sonntagshorn. Auf dem Weg dorthin läuft man parallel zu einem Gebirgsbach, an dem Kinder – aber auch Erwachsene – wunderbar spielen können.

 

Einen sehr abwechslungsreichen Ausflug bietet auch der Unternberg: Zuerst kann man mit der Seilbahn (2-Sitzer) auf den Unternberg fahren. Dort bringt der Spielplatz Kinderaugen zum Strahlen und der Blick auf Ruhpolding ist einzigartig. Hinunter ins Tal geht es dann auf einem breiten Waldweg.

 

Ein weiterer imposanter Berg Ruhpoldings ist der Rauschberg. Er sticht sofort ins Auge, wenn man nach Ruhpolding fährt. Hier lohnt sich ein Ausflug mit der Seilbahn, denn von oben ist die Aussicht auf den Chiemsee atemberaubend.

Drei-Seen-Gebiet: Lödensee, Mittersee & Weitsee

Wer schon einmal in Kanada war, fühlt sich im Drei-Seen-Gebiet gleich zurückerinnert. Drei schöne Gebirgsseen, umringt von Almen und Bergen, laden zum Baden ein. Nur ein paar Almhäuser, Badende und die Bundesstraße – ansonsten kein Zeichen der Zivilisation. Es lohnt sich der Lödensee zum Baden, der erste See rechterhand, wenn man von Ruhpolding kommt und nach Reit im Winkl fährt. Parkplätze sind ausgeschildert.

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Eine Übernachtung auf der Alm hat etwas für sich und auch das Ambiente sollte jeder mal erlebt haben. Erst wird deftig gegessen und dann traditionell zu Alpen-Live-Musik getanzt, gejodelt und der Schuhplattler bestaunt. Ruhpolding selbst bietet jede Menge Unterkünfte, die malerisches Bergpanorama und Wellness miteinander vereinen. Ruhpolding – das sind frische Bergluft, traumhafte Erlebnispfade und die schönste Natur. Der Berg ruft.

 

 

 


Bildquelle: Pixabay.com

Artikel von www.top-magazin.de/