Magazin Cover
Freizeit Gesponserter Artikel

Mini Fotodrucker für unterwegs – praktisch für die Handtasche

Ein mobiler Fotodrucker ist eine tolle Sache. Ob auf Partys, Familienfesten oder anderen Gelegenheiten: Mit einem Mini Fotodrucker können lustige und auch unvergessliche Momentaufnahmen entstehen.


Mini Fotodrucker – das sollten sie können

Ein mobiler Fotodrucker sollte klein, leicht und auch handlich sein. Unbedingt gilt es auch das Bildformat zu beachten. Manche Mini Fotodrucker drucken das Postkartenformat 10 cm x 15 cm. Bei noch kleineren Modellen werden auch noch kleinere Bildformate ausgegeben. Hier sollten individuelle Ansprüche und Wünsche geklärt werden.

 

Verschiedene Drucktechnologien

Die Fotoprinter arbeiten mit verschiedenen Drucktechnologien. Bei der Zink-Drucktechnologie greift man auf eine Technik zurück, die schon von Polaroids bekannt ist. Hier wird gänzlich auf die Tinte verzichtet. An ihrer Stelle werden Farbkristalle und Spezialpapier eingesetzt. Das Ausgabeformat beträgt dabei 3 x 4 Zoll, also 7,62 cm x 10,16 cm. Das spezielle Papier besteht aus drei Schichten mit Kristallen, die durch ein pixelgenau arbeitendes LED erhitzt werden und dadurch Farbe annehmen. Gesteuert werden diese mobilen Fotodrucker via App von Ihrem Smartphone oder Tablet aus.

 

Eine weitere Methode ist das Thermosublimationsverfahren. Das ist ein Farbdruckverfahren, bei dem ein spezielles Farbwachs auf das zu bedruckende Papier aufgebracht wird. Dabei wird das Farbwachs durch ein spezielles Hitzesystem auf bis zu 400 °C erhitzt, wobei es in einen gasförmigen Zustand übergeht. Durch die Verwendung eines polyesterbeschichteten Fotopapiers gehen die beim Verdampfen freiwerdenden Farbpigmente eine Verbindung mit dem Fotopapier ein. Die Bilder fallen je nach Modell etwas größer oder kleiner aus. Ausdrucke mit diesen Mini Fotodruckern sind bis zum Postkartenformat von 10 cm x 15 cm möglich. Die Bilder sind durch das Thermosublimationsverfahren ozon- und lichtempfindlicher als bei anderen Verfahren.

 

Alle Mini Fotodrucker werden über WLAN und eine entsprechende App per Smartphone gesteuert. Teilweise ist auch Bluetooth integriert. Freizeitspaß ist mit den Mini Fotoprintern garantiert. Wer hochauflösende Ausdrucke sucht, sollte eher auf andere Druckverfahren zurückgreifen.

 

 

 


Bild: Pixabay.com

Artikel von www.top-magazin.de/