Magazin Cover
Cuisine

Grill- und Barbecue-Termine 2018 für alle Grillfans

Noch nie wurde so viel gegrillt in Deutschland. Sobald die Temperaturen steigen, steigt auch die Lust der Deutschen am feurigen Outdoorvergnügen. Für Fans der heißen Glut gibt es aber auch immer mehr Veranstaltungen, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen, um Köstlichkeiten vom Grill zu probieren oder auch bei Wettbewerben ihre Grillfähigkeiten unter Beweis zu stellen.


Grillen hat immer auch etwas mit Geselligkeit zu tun. Die zu erleben eignen sich BBQ-Festivals und Grillshows ganz besonders. Dabei zeigen Profis, was an den verschiedenen Grillgeräten so alles möglich ist, oft gibt es Live-Musik, kühle Getränke und jede Menge Unterhaltungsspaß für die Kids. Und wer seine Grillausstattung noch etwas erweitern will, findet in der Regel auf solchen Events auch den passenden Aussteller, der seine Produkte anbietet. Das Portal BBQ.LOVE hat die wichtigsten Grill- und Barbeque-Termine 2018 für Interessierte übersichtlich aufgelistet.

Pures Vergnügen auf BBQ-Festivals

Bei der jährlich stattfindenden Ippenburger Grill&Chill-Show stehen Ende Mai namhafte Grillprofis an den Grillgeräten. Unter der Regie Thorsten Eickmanns, Chef der Osnabrücker Kochschule, grillen zahlreiche aus Funk und Fernsehen bekannte Koch- und Grillmeister um die Gaumengunst der Besucher. Schärfer wird es dann im Juni beim Chili & BBQ Festival in Hannover, denn hier dreht sich vieles um die mitunter schweißtreibenden Schoten. Nur wenige Tage später wird die Fischauktionshalle in Hamburg beim BBQ & Lifestyle Festival Hamburg mit rauchigen Duftwolken eingenebelt sein. Der Zubehörhersteller Moesta BBQ aus Löhne wird im Juni zum zweiten Mal das MoestaBBQ-Festival ausrichten, bei dem unter anderem die bekanntesten YouTube-Griller Deutschlands in einem Wettstreit gegeneinander antreten.

Grillen im Wettbewerb

Die German Barbecue Association (GBA) ist die größte Grillvereinigung in Deutschland und Ausrichter und Lizenzgeber zahlreicher Grillmeisterschaften. Waren es im Jahr 2017 noch elf regionale Meisterschaften und Stadtmeisterschaften, finden 2018 bereits zwanzig statt. Alle diese Meisterschaften finden nach dem von der GBA festgelegten Reglement statt. Die Sieger der einzelnen Wettbewerbe qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme an der großen Deutschen Grill & BBQ-Meisterschaft, die auch in diesem Jahr wieder Anfang August in Fulda stattfinden wird. Mehr als zwanzigtausend Gäste fanden im vergangenen Jahr an den zwei Veranstaltungstagen den Weg nach Fulda, in diesem Jahr rechnet der Veranstalter mit einem noch größeren Zulauf.

Grillen nach amerikanischen Regeln

Um zu schauen, wie es die Amerikaner machen, muss niemand mehr über den großen Teich schippern. Die weltweit größte Barbecue-Organisation, die Kansas City Barbeque Society (KCBS), ist auf mehr als 500 Wettbewerben, die nach ihrem Reglement in immer mehr Ländern durchgeführt werden, vertreten. Dabei geht es stets darum, Brisket, Chicken, Pulled Pork und Ribs in Perfektion zu grillen. Bestaunen und kosten kann man das in Deutschland inzwischen bei fünf Veranstaltungen: Das Greek Fire Festival in Reichshof, BBQ an der Burg in Bad Bederkesa, Black Forest Smoke & Wine Festival in Bad Bellingen, EUregio BBQ-Festival in Waldfeucht-Haaren und das Ruhrpott BBQ am Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop.

 

 


Bilder: BBQlove.de

Artikel von www.top-magazin.de/