LINK: Klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschauen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

AUS DER REGION Pferde, Preise und Party G edämpftes Hufgetrappel klingt herüber. Die große Reithalle des Reitervereins Heilbronn wird vorbereitet für das JahresEvent vom 26. bis 29. September. Hier finden Jungpferde- und Springpferdeprüfungen statt bis hin zur schweren Klasse. Jährlich starten hier namhafte, preisgekrönte Reiter Baden-Württembergs wie Bärbel Steurer-Collée und Timo Beck, beide baden-württembergische Meister. Party am Freitagabend und Verköstigung übers Wochenende inclusive. ,,Bärbel hat wiederholt in Heilbronn den ersten Platz des großen Preises eingeheimst," so Stephanie Reiner, Turnierleiterin und zweite Vorsitzende des Reitervereins Heilbronn. Ihre Freundin hat eine bemerkenswerte Liste an Titeln vorzuweisen: dreifache deutsche Vizemeisterin, siebenfache baden-württembergische Meisterin und sie nahm an acht Nationenpreisen teil. Bärbel Steurer-Collées Meisterschaft beobachten zu können, ist etwas Besonderes. Die 44-jährige hat vermutlich mehr Zeit auf Pferderücken verbracht als anderswo. ,,Mein Vater hatte früher selbst Pferde gezüchtet", schwärmt sie. Einige Pferde ihrer Kindheit wie ,,Iltschi" oder ,,Chivas" verbringen heute bei ihrer Mutter auf der Alpirsbacher Koppel ihr Rentnerdasein mit Faulenzen. Steffi und Bärbel sind engagierte Fürsprecher des Reitsports und sie loben den unermüdlichen Einsatz ,,unserer Top-Frau im Verein, Karin Engelhard". Ohne diese erste Vorsitzende hätte der Reitverein Heilbronn seine schwierige Vergangenheit nicht so gut überwunden. Hier wird vom Bambini-Reiten bis zum Voltigieren Vieles geboten, schon für Dreijährige. Es gibt Gruppen- oder Einzelunterricht und in Ferienkursen kann man erste Stallluft schnuppern. Natürlich sind stets Sponsoren willkommen. Am 3., 5. und 6. Oktober findet auf der Reitanlage zudem ein Dressur- und Springturnier für die Region statt. Text: TM Foto: Reiterverein Heilbronn Klare Abrechnung mit der Finanzindustrie Z wei Autoren treffen den Nerv der Leser mit ihrem Buch ,,Der größte Raubzug der Geschichte - Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden". Ein Finanzsachbuch, ein Bestseller? Ja, tatsächlich. Die Betriebswirtschaftler Matthias Weik und Marc Friedrich kamen auf Einladung der lajoco GmbH Heilbronn in die Anwaltskanzlei Pfefferle, Helberg & Partner Heilbronn. Sie erläuterten das Entstehen der Krise ­ zu niedrige Zinsen, zu viel billiges Geld. Sie beginnen bei Bretton woods, als sich die Finanzwirtschaft vom Goldstandard verabschiedete und mithin von der Dollardeckung durch Gold. Seither wuchs der Handel mit ungedecktem Geld ins Unermessliche und die Staats-Schulden mit. Warum das Finanzsystem ,,an die Wand fahren" könnte verdeutlichten sie, und bemerkten, dass die verbale ,,Garantie für unsere Spareinlagen von Merkel und Steinbrück im heißen Oktober 2008 bis heute nicht gesetzlich verankert" worden sei. Die Sicherheit der Rente, Vermögensschutz in einer Inflation oder die steigende Jugendarbeitslosigkeit in vielen Euro-Staaten bei gleichzeitig sinkenden Staats-Einnahmen veranlassen die Autoren zu dem Rat, in Anlagefragen Sachwerte zu wählen. Bei zu vielen Kapitalanlagen profitiere alleine die Finanzindustrie. Unverständlich sei ihnen, die Krise weiter mit noch niedrigeren Zinsen und mehr billigem Geld zu bekämpfen. So spitzen sie zu: ,,Der Euro ist gescheitert" oder zynischer: ,,Griechenland und Irland haben unsere Banken gerettet." Selten fand er, sagte Jörg-Peter Lauser, Geschäftsführer der lajoco GmbH Lauser, diesen Stoff so unterhaltsam und verständlich verfasst wie bei Friedrich und Weik. Er dankte für ihr Kommen. Das Buch steht seit einem knappen Jahr auf den Bestseller-Listen des Manager-Magazins und des SPIEGEL. Text und Foto: TM Dr. Martin Schlaich, Kanzlei Pfefferle, Helberg & Partner, Stephanie Mirbach-Lauser und Jörg-Peter Lauser mit den Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik. 16 TOP MAGAZIN


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de